Wandernwege Palac Jugowice 1 Wandernwege Palac Jugowice 2 Wandernwege Palac Jugowice 3

 

Wandernwege

Die besten Wanderwege befinden sich im Ślęża Naturschutzgebiet. Ślęża (718 ü.d.M.) ist ein einzeln stehender Berg auf der Niederschlesien Ebene. Auf dem Gipfel des Berges befand sich eine vorzeitliche Solar-Kultstätte, die vermutlich in der Bronzezeit entstand. Die Herkunft des Namens ist unklar, teilwese behauptet man, dass der Name von einem altslavischen Wort stammt und ein fuechten, neblichen Ort bedeutet.

Reservat Ślęża

Im Reservat gibt es einige Punkte, wo Sie Ihre Wanderung beginnen können. In der Nähe von Sulistrowiczki befindet sich eine wunderschöne, empfehlenswerte Holzkirche. Von diesem Platz wandern Sie bis zur einen Quelle mit heiligem Wasser. In der Umgebung kann man vielle interessante Wanderwege finden. Wenn Sie keine große Erfahrung beim Klettern haben, empfehlen wir die Route „ Roter Bär“ aus dem Ort Sobótka. Sie können hier Ihr Auto parken und die Route dauert zirka 1,5 Stunde. Sie führt nich zum Gipfel, aber sie treffen unterwegs eine merkwürdige Kapelle.

Das Eulengebirge

Im Eulengebirge gibt es viele Wnderwege, die zum Gipfel (1015m ü.d.M.) führen. Die Route fängt man am besten im Dorf Kamionki. Die ganze Strecke dauert zirka 2 Stunden. Auf dem Gipfel gipt es einen Aussichtspunkt, woher man schöne Landschaften bewundern kann.

Dorfbach

Nicht weit von Jugowice liegt Dorfbach. Im Winter ist das fantastsicher Platz für Wintersport. Im Sommer kann man die wunderschönen Wandernwege benutzen. Die Wahl liegt auf Ihrer Seite.

An der Rezeption in unserem Hotel finden Sie mehr Infos und Landkarten mit Wandernwege.

Zurück